Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Alle Infos zu der neuen spielbaren Gruppe findet ihr HIER

Willkommen

Willkommen im Heavy Rain einem Fantasy Forum mit der fiktiven Kleinstadt Port Saintsbury, die einiges an düsteren Legenden und Mysteryelementen bereithält. Wir orientieren uns an der Szenentrennung und pfeifen auf die Mindestlänge beim Posten. Jedoch solltet ihr das 21. Lebensjahr vollendet haben damit ihr in diese Stadt eintreten könnt und ebenfalls solltet ihr starke Nerven besitzen . Seit ihr bereit? Dann tretet HIER ein.

Inplay

25.03.
Dank der Ermittlungen des Port Saintsbury PD und dem hiesigen Zeitungsverlag, konnte ein Verdächtiger in Hinsicht auf den Origami Killers festgenommen werden. Es ergaben sich mehrere hinlängliche Beweise, die für einen Tatverdacht ausreichend waren, um einen Haftbefehl gegen Oliver Rickards zu bewirken.

18. April
Nach mehreren Verhörungen und einer Anhörung vor dem Bundesgericht, konnte es Oliver Rickards nicht gelingen seine Unschuld zu beweisen, da er kein stichfestes Alibi hat und die gegen ihn erhobenen Vorwürfe nicht entkräften kann. Eine Hauptverhandlung im Mai, soll daraufhin eine endgültige Klärung bringen. Bis zur Hauptverhandlung wird er jedoch dem Bundesgefängnis überstellt.

10. Mai
Trotz Sicherheitsmaßnahmen im Bundesgefängniss, sickerten Informationen über Oliver Rickards an einige Häftlinge durch und so kam es noch vor der Hauptverhandlung, zu einem folgeschweren Übergriff, bei dem der mutmaßliche Mörder einen grausamen Tod fand.

29. Juli
Trotz der Beweise, die zur Verhaftung führten, ist sich der Sheriff nicht sicher, ob er wirklich den Richtigen erwischt hat. Vor allem nachdem auf unerklärliche Weise eine Origami Figur den Weg auf seinen Tisch fand, mit der Nachricht. "Sicher, dass sie den Richtigen haben?" Eine Nachricht, die Mark jedoch nur mit seinen engsten Vertrauten, als auch dem Verlag teilt, denn auch dort trägt man Zweifel. Alle Infos zur Timeline.

Plot

Fünf Monate sind vergangen, seit Port Saintsburry endlich wieder aufatmen kann. Dank der zahlreichen Helfer ist es Sheriff Mark Hall gelungen den vermeintlichen Origami-Killer zu überführen. Nach der Gerichtsverhandlung wurde Oliver Rickards in das Staatsgefängnis abgeführt, obwohl er stets beteuerte unschuldig zu sein. Dort fand er auch schon bald sein Ende, wurde er Opfer der dort inhaftierten Sträflinge, welche den Jahre lang gesuchten Killer das gaben, was er verdiente: einen abscheulichen Tod. Alle Infos zum Plot.

Team

MOD
Dom
ADMIN
Mad
ADMIN
Jule

Bei Fragen oder sonstigen Klärungsbedürfnissen, stehen euch Dom, Mad & Jule jederzeit als helfende Helferelfen bereit.

IP Stuff

IP Zeitraum: August 2020

Im August ist auch in Alaska der Sommer noch vollkommen aktiv. Warme Temperaturen, die sich bis zu einem Höchstwert von 30° C erstrecken. Durch die Küstennähe, kann es jedoch vereinzelt im Laufe des Tages immer wieder mal zu einer frischen Boe kommen. Die Temperaturen halten sich konstant. Ab Mitte August wird es ein wenig bewölkter. Vereinzelt ist mit Regenschauern zu rechnen.
Hallo, Gast! Registrieren

Antworten 
Protego Diabolica
Post Potter I FSK 16 I Szenentrennung
little Witch
ava
Jule
23 Jahre
Journalistin
Single
Hexe
Beiträge: 817 | Abwesend |
#1
Protego Diabolica
NUMBING THE PAIN FOR A WHILE WILL MAKE IT WORSE WHEN YOU FINALLY FEEL IT.
IF ONE WAR ENDS
Der 02. Mai 1998. Ein Tag der sicher nicht so schnell vergessen wird. Es war der Tag der Schlacht, der Tag, an dem Lord Voldemort von Harry Potter besiegt wurde. Die Horkruxe wurden vernichtet und der Mordversuch an Harry ging schief. Der Junge der Überlebte, überlebte auch dieses Ereignis. Der Tag an dem viele Menschen ihr Leben für den Frieden ließen. Einige Todesser konnten entkommen und haben sich in den Untergrund verzogen. Todesser, die gefangen genommen wurden, wurden vor Gericht gestellt und verurteilt und büßen für ihre Taten nun im Zauberergefängnis Askaban. Kingsley Shacklebolt wurde zum neuen Zaubereiminister ernannt und versucht die Scherben aufzusammeln und wieder Ordnung in die magische Welt zu bringen. Die Toten der Schlacht wurden betrauert und es wurde ihnen die letzte Ehre erwiesen.

Die Winkelgasse, Hogsmeade, das Zaubereiministerium und Hogwarts wurden wieder aufgebaut. Die äußerlichen Schäden wurden behoben. Die Schäden in den Seelen der Menschen werden wohl jedoch noch brauchen um zu heilen.
Durch den Zusammenhalt der magischen Gemeinschaft erstrahlt die magische Welt langsam wieder in neuem Glanz. Die Menschen helfen sich gegenseitig um die schrecklichen Ereignisse der letzten Jahre zu verarbeiten.

Harry Potter ist berühmter denn je, schließlich hat er die magische Welt vor Lord Voldemort gerettet. Der Held hat geholfen die Welt wieder aufzubauen und hat mit den Folgen der Schlacht zu kämpfen. Schließlich hat er viele Freunde verloren.
Zusammen mit seinen besten Freunden Ron und Hermine will er sein siebtes Jahr in Hogwarts nachholen, um seinen Abschluss zu machen.
ANOTHER WAR BEGINS
Der 1. September 1998. Der Tag an dem der Hogwartsexpress das erste Mal nach dem Wiederaufbau nach Hogwarts fährt. Die Pforten der Schule sind wieder geöffnet für alte und neue Schüler. Das erste mal nach der Schlacht kehren die Schüler zurück zum Ort des Geschehens. Ein Ort, an dem viele an die Schlacht denken und an die Toten gedenken, die ihr Leben so grausam verloren.
Die Schüler wiederholen jeweils ihr letztes Jahr, da das letzte Schuljahr abgebrochen werden musste aufgrund den Ereignissen. Wie fühlen sich die Schüler wieder zurück zu kehren? Das kann jeder Schüler wohl nur individuell erklären.
Minerva McGonagall übernahm die Schulleitung nach Dumbledores Tod und Severus Snapes Rausschmiss im letzten Jahr. Letzterer ist nun stellvertretender Schulleiter an der Schule für Hexerei und Zauberei.
Zusammen wollen sie diesen Ort nun wieder sicherer machen und dafür sorgen, dass sich die Schüler wohl und vor allem sicher fühlen.

Als wäre das nicht Arbeit genug ist auch in der magischen Welt nicht mehr nur Friede, Freude, Eierkuchen, wie es nach dem letzten großen Krieg vielleicht sein sollte. Doch es wird wohl immer Leute geben, die dagegen halten wollen. So hat sich eine Gruppe aus Muggelstämmigen und Halbblütern gebildet, um sich an den Reinblütern zu rächen, für das was sie ihnen während des Krieges angetan haben. Das Ministerium tappt noch im dunkeln was diese Gruppierung angeht.
Doch noch jemand sorgt für Ärger in der magischen Welt. Ein alter Bekannter hat das Chaos nach Voldemorts Tod genutzt und formiert sich neu. Gellert Grindelwald!
QUICKFACTS
# Post Harry Potter
# 1998
# einige Schüler wiederholen ihr letztes Schuljahr
# Grindelwald lebt und übernimmt im geheimen wieder die Macht und sucht neue Anhänger
# Voldemort ist und bleibt tot
# eine neue Gruppe will Rache an den Reinblütern
# einige Todesser sind auf der Flucht
# L2S2V2
# keine Mindestpostlänge
# Szenentrennung
Zitieren
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antworten 


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
 



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste