Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Alle Infos zu der neuen spielbaren Gruppe findet ihr HIER

Willkommen

Willkommen im Heavy Rain einem Fantasy Forum mit der fiktiven Kleinstadt Port Saintsbury, die einiges an düsteren Legenden und Mysteryelementen bereithält. Wir orientieren uns an der Szenentrennung und pfeifen auf die Mindestlänge beim Posten. Jedoch solltet ihr das 21. Lebensjahr vollendet haben damit ihr in diese Stadt eintreten könnt und ebenfalls solltet ihr starke Nerven besitzen . Seit ihr bereit? Dann tretet HIER ein.

Inplay

25.03.
Dank der Ermittlungen des Port Saintsbury PD und dem hiesigen Zeitungsverlag, konnte ein Verdächtiger in Hinsicht auf den Origami Killers festgenommen werden. Es ergaben sich mehrere hinlängliche Beweise, die für einen Tatverdacht ausreichend waren, um einen Haftbefehl gegen Oliver Rickards zu bewirken.

18. April
Nach mehreren Verhörungen und einer Anhörung vor dem Bundesgericht, konnte es Oliver Rickards nicht gelingen seine Unschuld zu beweisen, da er kein stichfestes Alibi hat und die gegen ihn erhobenen Vorwürfe nicht entkräften kann. Eine Hauptverhandlung im Mai, soll daraufhin eine endgültige Klärung bringen. Bis zur Hauptverhandlung wird er jedoch dem Bundesgefängnis überstellt.

10. Mai
Trotz Sicherheitsmaßnahmen im Bundesgefängniss, sickerten Informationen über Oliver Rickards an einige Häftlinge durch und so kam es noch vor der Hauptverhandlung, zu einem folgeschweren Übergriff, bei dem der mutmaßliche Mörder einen grausamen Tod fand.

29. Juli
Trotz der Beweise, die zur Verhaftung führten, ist sich der Sheriff nicht sicher, ob er wirklich den Richtigen erwischt hat. Vor allem nachdem auf unerklärliche Weise eine Origami Figur den Weg auf seinen Tisch fand, mit der Nachricht. "Sicher, dass sie den Richtigen haben?" Eine Nachricht, die Mark jedoch nur mit seinen engsten Vertrauten, als auch dem Verlag teilt, denn auch dort trägt man Zweifel. Alle Infos zur Timeline.

Plot

Fünf Monate sind vergangen, seit Port Saintsburry endlich wieder aufatmen kann. Dank der zahlreichen Helfer ist es Sheriff Mark Hall gelungen den vermeintlichen Origami-Killer zu überführen. Nach der Gerichtsverhandlung wurde Oliver Rickards in das Staatsgefängnis abgeführt, obwohl er stets beteuerte unschuldig zu sein. Dort fand er auch schon bald sein Ende, wurde er Opfer der dort inhaftierten Sträflinge, welche den Jahre lang gesuchten Killer das gaben, was er verdiente: einen abscheulichen Tod. Alle Infos zum Plot.

Team

MOD
Dom
ADMIN
Mad
ADMIN
Jule

Bei Fragen oder sonstigen Klärungsbedürfnissen, stehen euch Dom, Mad & Jule jederzeit als helfende Helferelfen bereit.

IP Stuff

IP Zeitraum: August 2020

Im August ist auch in Alaska der Sommer noch vollkommen aktiv. Warme Temperaturen, die sich bis zu einem Höchstwert von 30° C erstrecken. Durch die Küstennähe, kann es jedoch vereinzelt im Laufe des Tages immer wieder mal zu einer frischen Boe kommen. Die Temperaturen halten sich konstant. Ab Mitte August wird es ein wenig bewölkter. Vereinzelt ist mit Regenschauern zu rechnen.
Hallo, Gast! Registrieren

Antworten 
[SG] Hello little Star
Schwester, 14 Jahre, Werwolf
Member
ava
Natze
32 Jahre
Schreiner
Single
Werwolf
Beiträge: 81 | Offline |
#1

Hello Little Star
Schwester || 14 Jahre || Werwolf
Nathanael. Ein 32 Jähriger Mann, welcher mit beiden Beinen mehr als nur fest im Leben steht. Er lässt sich von nichts mehr aus der Ruhe bringen und stresst sich im Leben auch mit gar nichts mehr, nein, viel mehr sieht er den Dingen zu, wie sie kommen und eben auch wie sie gehen, denn was nicht bleiben will, würde er auch nie fest halten.
Das Leben hat es schon immer gut mit ihm gemeint, doch deshalb ist er kein bisschen abgehoben, viel mehr ist er schön am Boden geblieben. Überheblichkeit konnte er nämlich noch nie wirklich leiden, das war noch nie seine Art.
Auch wenn er aus einer Familie der Camorra entspringt (die spanische Mafia) und mit allen möglichen Waffen problemlos umgehen kann, ist er ein Mensch, welcher sehr gewaltfrei lebt. Doch seine Familie hat sich schon vor seiner Geburt von diesen abgesagt. Sie wollten ein bequemeres Leben für ihren Sohn als wie bei solch einer Organisation. Nun ja, sein Vater wollte es. Auch deshalb weiß er bis heute noch gar nichts darüber, wo seine Wurzeln eigentlich liegen.
Der tätowierte Kerl arbeitet als Schreiner und das schon seit seinem 15. Lebensjahr, doch keine Sorge, er ist noch in Besitz aller seiner Finger. Aktuell arbeitet er viel in der Planung, in der Werkstatt sieht man ihn nur noch selten, was wohl auch an seiner freundlichen Art mit den Kunden umzugehen liegt. Von Freunden wird er meistens Nathe gerufen, denn sein spanischer Name ist vielen doch etwas zu exotisch.

Nathe ist dein großer Bruder und war schon immer für dich da, in allen Situationen und in allen Herausforderungen würde er den Kopf für dich hin halten. Auch deshalb hat er dich hier her nachgeholt.
Der Gesuchte
Emiliy Pérez || 14 Jahre alt
Emily ist eine junge Spanierin, welche einen sehr eigenen Kopf hat. Sie ist 14 Jahre alt und wie Nathe ein geborener Werwolf. Sie liebt ihren Bruder und auch er hat sie hier her geholt, sie weiß auch davon, dass er lange ohne Obdach gelebt hat und jetzt mit anderen gleichaltrigen zusammen lebt, sie selbst wird wahrscheinlich auf die Schule gehen und dazu auch noch bei einer Freundin von Nathe leben, immerhin weiß er selbst noch nicht, wie gut er sich in das Rudel einfügen wird, da will er seine kleine Schwester nicht zu sehr rein reiten. Außerdem ist sie auch so schon viel mehr bei ihm als zuhause, oft taucht sie auch bei ihm in der Werkstatt auf, sie surrt gerne um ihn rum und er hat da überhaupt gar kein Problem damit.
Genaueres wird man ausmachen, gerade was den Familienhintergrund angeht, da ist nämlich einiges zu erklären Smile
Ich freue mich auf jeden Fall, wenn jemand das kleine selbstbewusste Energiebündel schreiben würde und bin von der Avatarperson komplett offen für alles, behalte mir aber ein Vetorecht vor ^^
Zitieren
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antworten 


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
 



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste