Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Alle Infos zu der neuen spielbaren Gruppe findet ihr HIER

Willkommen

Willkommen im Heavy Rain einem Fantasy Forum mit der fiktiven Kleinstadt Port Saintsbury, die einiges an düsteren Legenden und Mysteryelementen bereithält. Wir orientieren uns an der Szenentrennung und pfeifen auf die Mindestlänge beim Posten. Jedoch solltet ihr das 21. Lebensjahr vollendet haben damit ihr in diese Stadt eintreten könnt und ebenfalls solltet ihr starke Nerven besitzen . Seit ihr bereit? Dann tretet HIER ein.

Inplay

25.03.
Dank der Ermittlungen des Port Saintsbury PD und dem hiesigen Zeitungsverlag, konnte ein Verdächtiger in Hinsicht auf den Origami Killers festgenommen werden. Es ergaben sich mehrere hinlängliche Beweise, die für einen Tatverdacht ausreichend waren, um einen Haftbefehl gegen Oliver Rickards zu bewirken.

18. April
Nach mehreren Verhörungen und einer Anhörung vor dem Bundesgericht, konnte es Oliver Rickards nicht gelingen seine Unschuld zu beweisen, da er kein stichfestes Alibi hat und die gegen ihn erhobenen Vorwürfe nicht entkräften kann. Eine Hauptverhandlung im Mai, soll daraufhin eine endgültige Klärung bringen. Bis zur Hauptverhandlung wird er jedoch dem Bundesgefängnis überstellt.

10. Mai
Trotz Sicherheitsmaßnahmen im Bundesgefängniss, sickerten Informationen über Oliver Rickards an einige Häftlinge durch und so kam es noch vor der Hauptverhandlung, zu einem folgeschweren Übergriff, bei dem der mutmaßliche Mörder einen grausamen Tod fand.

29. Juli
Trotz der Beweise, die zur Verhaftung führten, ist sich der Sheriff nicht sicher, ob er wirklich den Richtigen erwischt hat. Vor allem nachdem auf unerklärliche Weise eine Origami Figur den Weg auf seinen Tisch fand, mit der Nachricht. "Sicher, dass sie den Richtigen haben?" Eine Nachricht, die Mark jedoch nur mit seinen engsten Vertrauten, als auch dem Verlag teilt, denn auch dort trägt man Zweifel. Alle Infos zur Timeline.

Plot

Fünf Monate sind vergangen, seit Port Saintsburry endlich wieder aufatmen kann. Dank der zahlreichen Helfer ist es Sheriff Mark Hall gelungen den vermeintlichen Origami-Killer zu überführen. Nach der Gerichtsverhandlung wurde Oliver Rickards in das Staatsgefängnis abgeführt, obwohl er stets beteuerte unschuldig zu sein. Dort fand er auch schon bald sein Ende, wurde er Opfer der dort inhaftierten Sträflinge, welche den Jahre lang gesuchten Killer das gaben, was er verdiente: einen abscheulichen Tod. Alle Infos zum Plot.

Team

MOD
Dom
ADMIN
Mad
ADMIN
Jule

Bei Fragen oder sonstigen Klärungsbedürfnissen, stehen euch Dom, Mad & Jule jederzeit als helfende Helferelfen bereit.

IP Stuff

IP Zeitraum: August 2020

Im August ist auch in Alaska der Sommer noch vollkommen aktiv. Warme Temperaturen, die sich bis zu einem Höchstwert von 30° C erstrecken. Durch die Küstennähe, kann es jedoch vereinzelt im Laufe des Tages immer wieder mal zu einer frischen Boe kommen. Die Temperaturen halten sich konstant. Ab Mitte August wird es ein wenig bewölkter. Vereinzelt ist mit Regenschauern zu rechnen.
Hallo, Gast! Registrieren

Neue Antwort schreiben
Antworten zu Thema: Crimson Storm
Benutzername:
Betreff:
Beitrags-Icon:
Deine Nachricht:
Smilies
Tongue Heart
Huh Undecided
My 1
2thumbsup 51
57 65
69 76
77 Claps
Idea Smashing-computer
[mehr]
 
Beitragsoptionen:
Themen Abonnement:
Gib die Art der E-Mail-Benachrichtigung und des Abonnements für dieses Thema an (nur registrierte Benutzer).




Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)



 

Themenübersicht (Neueste zuerst)
Geschrieben von Warning Sign - 15.05.2020, 11:44
Hallo liebes Foren Team,

bei uns hat sich ein wenig geändert und wir haben fleißig für euch umgebaut und renoviert.
Unser Board hat jetzt einen schicken neuen Anstrich.
Kommt ruhig vorbei und überzeugt euch selbst.
Außerdem haben wir die Gelegenheit genutzt unseren Namen zu ändern.
Aus Crimson Storm wurde You have been warned.
Hiermit schicken wir euch unser neues Datenblatt für eure Daten und bitten um Abänderung.
Ich danke euch und ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Steffi




you have been warned

Noch immer verhindert der Nebel den Lilith einst erschuf, dass die Menschen von den magischen Wesen die unter ihnen leben erfahren. Und dies bis heute sehr zuverlässig, doch zusehends scheint die Wirkung des so kompliziert gewobenen Zaubers nachzulassen. Die Gründe dafür sind bisweilen ungeklärt. Fakt ist jedoch, die Unzuverlässigkeit des Nebels lässt die Wesen nervös werden, das gänzliche Verschwinden des schützenden Schleiers könnte fatale Folgen haben. Nicht nur für die Menschen auch für die Kreaturen. Noch immer scheint der Vampirallvater Kain wie vom Erdbeben verschluckt und nur die drei Vampirfürsten scheinen etwas über seinen derzeitigen Aufenthaltsort zu wissen. Selbst Abel wurde seit Jahren nicht gesichtet, einzig und allein die Ursprungshexe Lilith hält die Stellung, mitten im Central Park im Belvedere Castle hat sie sich kurz nach dessen Fertigstellung ungesehen niedergelassen. Während es die Vampire in die Tiefen des Whiteface Mountains zog, ein paar Stunden von New York City entfernt, bauten die Vampire ihre Festung tief in das Gestein der Adirondack Mountains. Wo sich die Werwölfe aufhalten ist nicht genau bekannt, sie werden irgendwo in der Wildnis vermutet, doch leben auch einige von ihnen mitten in der Stadt. Der Konflikt zwischen den ungleichen Rassen ist noch immer nicht abgeklungen und scheint sogar beinahe akuter denn je, denn natürlich machen sie sich alle gegenseitig für die nachlassende Wirkung des Nebels verantwortlich. Während Hexen, Werwölfe und Vampire einen Krieg führen, der nie zu enden scheint, haben sich verschiedene Gruppierungen gebildet, denn auch die anderen Wesen sind von dem schwindenen Nebel betroffen, werden durch den dauernden Kriegszustand bedroht. Jeder verfolgt seine eigenen Ziele, undurchsichtig um welche es sich handelt. Offen wie auch unerkannt in den Reihen ihrer Feinde.

Noch immer streben die Vampire an, hinaus ins Tageslicht zu treten, den immer währenden Fluch der Nacht endlich abzustreifen, als die höhere Rasse hervor zu treten als die sie sich selbst betrachten. Dagegen anstehend die Werwölfe, die Sympathien für die Menschen hegen, während diese von den Vampiren nur als Nahrungsquelle betrachtet werden, versuchen dies zu verhindern, als teilmenschliche Wesen die sich oftmals mit Menschen fortpflanzen oder sogar in Rudeln mit ihnen zusammen leben. Doch ist das Ziel der Vampire in weite Ferne gerückt, nachdem Lilith ein Hexengesetz erlassen hat, dass es ihren Nachkommen verbietet Magie für einen Vampir zu wirken. Dieses Gesetz wird mit Härte durchgesetzt und schon so manche Hexe fiel dem Feuer oder dem Strick zum Opfer, da sie das Gesetz gebrochen hatte.

Während in der Menschenwelt die Reibungen immer heftiger werden und eine Eskalation kaum mehr abzuwenden scheint, reibt sich eine andere Gruppierung im Hintergrund freudig die bereits schmutzigen Händen. Der Thron der Hölle erneut ohne Herrscher verführt viele der heimtückischsten Dämonen dazu über die Stränge zu schlagen, es scheint als würden sie von den sich zuspitzenden Ereignissen eine Etage über ihnen nur profitieren können. Während sich einige dieser höllischen Gestalten darauf zu besinnen scheint, dass gerade sie der nächste in der Rangfolge um den Thron wären, versuchen einige treue Anhänger derzeit und nicht zum ersten Mal den ehemaligen Herren der Hölle aus seinem Gefängnis tief im Abyss zu befreien. Noch immer sind die Tore der Hölle verschlossen, doch wie seit jeher scheint es Schlupflöcher aus den feurigen Tiefen zu geben, die nicht nur Dämonen dazu nutzen um heraus zu gelangen. Die Scharen der Engel sind fest entschlossen, dies zu verhindern. Das Öffnen des Höllentores würde das Verderben der Menschheit bedeuten und die natürliche Ordnung ins völlige Chaos stürzen. Der einzige Lichtblick in dieser tückischen Kulisse zwischen rivalisierenden Rassen und Gruppierungen scheint seit zwei Jahrhunderten der großzügig und komplex angelegte Clubkomplex unterhalb der Stadt von New York zu sein. Das "Underground" den Kreisen der Hölle nachempfunden ist nicht nur der Schauplatz brutaler Kämpfe zwischen Wesen, Standort des bestbesuchten Bordells wie auch einer der wenigen Orten an denen die magisch hergestellten Suchtmittel im Umlauf sind. Das prägnanteste Merkmal des Clubkomplexes ist der großflächig wirksame Schutzzauber der es den Wesen unmöglich macht einander Schaden zu zu fügen, nur die Kampfbereiche sind von diesen Schutzmaßnahmen ausgeschlossen. Der Zauber verhindert erfolgreich die Eskalation innerhalb der Räumlichkeiten und fördert das Miteinander zwischen den Rassen, zumindest im Zuge des Auslebens ihrer Triebe friedlich für eine Weile nebeneinander her zu existieren.
informationen
Rating
L3S3V3

Spielprinzip
Szenentrennung

Schreibstil
3. Person, Präteritum

Spielorte
New York | Himmel | Hölle

Spieljahr
2015

Rassen
Vampire
Hexen
Werwölfe
Shapeshifter
Gargoyles
Dämonen
Engel
Wendigos
Walküren
Tylwyth Teg
Nachtmahre
u.v.m.

+ eigene bekannte Rassen
+ selbst erfundene Rassen

MPL
keine

Whitelist-Plugin

Bewerberplugin

Steckbriefe im Profil

Charamoving erlaubt


LINKS

Index

Avatarliste

Reservierungen

Guide

Gesuche

Gimmicks

ZUM DISCORD-Server







Geschrieben von Lia Mitchell - 24.01.2020, 01:35
crimson storm - you have been warned


Wir laden euch ein mit uns zu feiern!

"Hallo, ist das Ding hier an?? *haut wie eine Verrückte auf das Mikrofon*

HELLO, CAN YOU HEAR ME.. wir kommen mit ein paar News um die Ecke? Ein paar...nein falsch, es ist nur eine Nachricht und wir sind einfach zu aufgeregt um noch in dir verständlichen Worten zu sprechen.

Wir starten heute unser erstes Gäste-Event und laden euch dazu alle herzlich ein.
Das heißt auch externe Charaktere dürfen sich bei unserem Event anmelden und einen Event-Charakter erstellen um mit uns beim Tanz der Teufel zu singen, zu tanzen und zu bechern was das Zeug hält. Eine kurze Vorstellung, ein kleiner Infotext und ihr seid auch schon dabei. So einfach geht das, wie Urlaub, nur sehr viel besser. Also holt eure Charaktere aus der Schublade, macht einen Ausflug zu uns nach New York City und kommt aus euren Komfortzonen raus. Aber dalli!

Auch der Discord-Channel des Storms steht euch während der Anmeldung und des Events offen, also seid nicht so schüchtern, wir werden höchstens ein wenig an euch herum knabbern.

Alles wichtige zu unserem Event, könnt ihr hier nachlesen -> ZUM EVENT.


Wir hoffen auf ein rege Teilnahme und Interesse und möchten wenn alles gut geht in Zukunft öfter etwas in die Richtung starten und demnach auch ein wenig mehr Handlung einbringen. Dies ist ein Test um zu sehen, wie es läuft, wir hoffen ja gut. Wir freuen uns auch euch und eure Charaktere

Liebe Grüße das Team


Geschrieben von Lia Mitchell - 22.01.2020, 17:51
crimson storm - you have been warned


Along with our universe that runs into
the darkness the same way our voices are whispers to the void

Noch immer verhindert der Nebel den Lilith einst erschuf, dass die Menschen von den magischen Wesen die unter ihnen leben erfahren. Und dies bis heute sehr zuverlässig, doch zusehends scheint die Wirkung des so kompliziert gewobenen Zaubers nachzulassen. Die Gründe dafür sind bisweilen ungeklärt. Fakt ist jedoch, die Unzuverlässigkeit des Nebels lässt die Wesen nervös werden, das gänzliche Verschwinden des schützenden Schleiers könnte fatale Folgen haben. Nicht nur für die Menschen auch für die Kreaturen. Noch immer scheint der Vampirallvater Kain wie vom Erdbeben verschluckt und nur die drei Vampirfürsten scheinen etwas über seinen derzeitigen Aufenthaltsort zu wissen. Selbst Abel wurde seit Jahren nicht gesichtet, einzig und allein die Ursprungshexe Lilith hält die Stellung, mitten im Central Park im Belvedere Castle hat sie sich kurz nach dessen Fertigstellung ungesehen niedergelassen. Während es die Vampire in die Tiefen des Whiteface Mountains zog, ein paar Stunden von New York City entfernt, bauten die Vampire ihre Festung tief in das Gestein der Adirondack Mountains. Wo sich die Werwölfe aufhalten ist nicht genau bekannt, sie werden irgendwo in der Wildnis vermutet, doch leben auch einige von ihnen mitten in der Stadt. Der Konflikt zwischen den ungleichen Rassen ist noch immer nicht abgeklungen und scheint sogar beinahe akuter denn je, denn natürlich machen sie sich alle gegenseitig für die nachlassende Wirkung des Nebels verantwortlich. Während Hexen, Werwölfe und Vampire einen Krieg führen, der nie zu enden scheint, haben sich verschiedene Gruppierungen gebildet, denn auch die anderen Wesen sind von dem schwindenen Nebel betroffen, werden durch den dauernden Kriegszustand bedroht. Jeder verfolgt seine eigenen Ziele, undurchsichtig um welche es sich handelt. Offen wie auch unerkannt in den Reihen ihrer Feinde.

Noch immer streben die Vampire an, hinaus ins Tageslicht zu treten, den immer währenden Fluch der Nacht endlich abzustreifen, als die höhere Rasse hervor zu treten als die sie sich selbst betrachten. Dagegen anstehend die Werwölfe, die Sympathien für die Menschen hegen, während diese von den Vampiren nur als Nahrungsquelle betrachtet werden, versuchen dies zu verhindern, als teilmenschliche Wesen die sich oftmals mit Menschen fortpflanzen oder sogar in Rudeln mit ihnen zusammen leben. Doch ist das Ziel der Vampire in weite Ferne gerückt, nachdem Lilith ein Hexengesetz erlassen hat, dass es ihren Nachkommen verbietet Magie für einen Vampir zu wirken. Dieses Gesetz wird mit Härte durchgesetzt und schon so manche Hexe fiel dem Feuer oder dem Strick zum Opfer, da sie das Gesetz gebrochen hatte.

Während in der Menschenwelt die Reibungen immer heftiger werden und eine Eskalation kaum mehr abzuwenden scheint, reibt sich eine andere Gruppierung im Hintergrund freudig die bereits schmutzigen Händen. Der Thron der Hölle erneut ohne Herrscher verführt viele der heimtückischsten Dämonen dazu über die Stränge zu schlagen, es scheint als würden sie von den sich zuspitzenden Ereignissen eine Etage über ihnen nur profitieren können. Während sich einige dieser höllischen Gestalten darauf zu besinnen scheint, dass gerade sie der nächste in der Rangfolge um den Thron wären, versuchen einige treue Anhänger derzeit und nicht zum ersten Mal den ehemaligen Herren der Hölle aus seinem Gefängnis tief im Abyss zu befreien. Noch immer sind die Tore der Hölle verschlossen, doch wie seit jeher scheint es Schlupflöcher aus den feurigen Tiefen zu geben, die nicht nur Dämonen dazu nutzen um heraus zu gelangen. Die Scharen der Engel sind fest entschlossen, dies zu verhindern. Das Öffnen des Höllentores würde das Verderben der Menschheit bedeuten und die natürliche Ordnung ins völlige Chaos stürzen. Der einzige Lichtblick in dieser tückischen Kulisse zwischen rivalisierenden Rassen und Gruppierungen scheint seit zwei Jahrhunderten der großzügig und komplex angelegte Clubkomplex unterhalb der Stadt von New York zu sein. Das "Underground" den Kreisen der Hölle nachempfunden ist nicht nur der Schauplatz brutaler Kämpfe zwischen Wesen, Standort des bestbesuchten Bordells wie auch einer der wenigen Orten an denen die magisch hergestellten Suchtmittel im Umlauf sind. Das prägnanteste Merkmal des Clubkomplexes ist der großflächig wirksame Schutzzauber der es den Wesen unmöglich macht einander Schaden zu zu fügen, nur die Kampfbereiche sind von diesen Schutzmaßnahmen ausgeschlossen. Der Zauber verhindert erfolgreich die Eskalation innerhalb der Räumlichkeiten und fördert das Miteinander zwischen den Rassen, zumindest im Zuge des Auslebens ihrer Triebe friedlich für eine Weile nebeneinander her zu existieren.

Informationen


Rating L3S3V3
Spielprinzip Szenentrennung
Schreibstil 3. Person, Präteritum
Spielorte New York | Himmel | Hölle
Spieljahr 2015
Rassen Vampire | Hexen | Werwölfe | Dämonen | Engel | Shapeshifter | Wendigo | Walküren
+ eigene bekannte Rassen
+ selbst erfundene Rassen
Bewerbung Ideenschmiede (+ Vorbehalt Probepost)
MPL 2000 Zeichen
Whitelist-Plugin
Bewerberplugin
Steckbriefe im Profil
keine Fremd-Codes nötig
Charamoving erlaubt